Mountains
Rocky Mountaineer ehrt Helden des Alltags
25. September 2014

Life Changing Train for Heroes

Gelegentlich begegnet man ihnen – meist aber leben sie „ganz normal“ neben uns: die Helden des Alltags. Das sind Menschen, die sich für andere einsetzen, die geben, wo andere nur nehmen und denen das Wohl Ihrer Mitmenschen am Herzen liegt. Der kanadische Luxuszug Rocky Mountaineer sagt solchen Helden des Alltags im Rahmen seines 2013 ins Leben gerufenen Programms Life Changing Train for Heroes „Danke“ – und lädt sie auf eine unvergessliche Reise durch die kanadischen Rocky Mountains ein. Dieses Jahr geehrt werden dabei Organspender und -empfänger sowie deren Familien. Das Besondere: Viele treffen auf dieser Reise zum ersten Mal auf jene, denen mit den Organen eines nahen Angehörigen neues Leben geschenkt wurde.

Rocky Mountaineer startet in die Saison 2014
25. April 2014

Und er rollt wieder…

Das größte private Bahnunternehmen Nordamerikas läutete auch in diesem Jahr wieder mit einer feierlichen Zeremonie die Saison 2014 ein. Alljährlich finden sich am ersten Abfahrtstermin des Rocky Mountaineer zahlreiche Mitarbeiter zum großen „Wave-off“ am Bahnhof in Vancouver ein, um den Zug auf seiner ersten Reise des Jahres durch die Kandischen Rockies würdig zu verabschieden. In dieser Saison warten zudem zahlreiche Neuerungen auf die Gäste.

Frühlingsangebote beim Rocky Mountaineer
20. März 2014

Eine Nacht in Vancouver gibt’s geschenkt!

Die Rocky Mountains bequem vom Zug aus entdecken – das ist ein Erlebnis der besonderen Art. Möglich macht das der Rocky Mountaineer. Der Luxuszug, der auf verschiedenen Routen durch Nordamerika fährt, hat für seine Gäste kurz vor Start in die Saison 2014 ein besonderes Angebot aufgelegt: Bei einer Buchung bis 2. Mai 2014 erhalten Zugreisende derzeit eine zusätzliche Nacht in Vancouver kostenlos dazu.

Erweitertes Rail- & Cruise-Angebot ab Vancouver und Seattle
24. Juli 2013

Rocky Mountaineer: Zusammenarbeit mit Norwegian Cruise Line

Die spektakuläre Landschaft der Rocky Mountains ganz bequem vom Zugfenster aus genießen, das können Urlauber an Bord des Rocky Mountaineer. Der Zugreiseveranstalter ist bekannt für unvergessliche Naturerlebnisse und bietet über 45 Urlaubspackages auf fünf einzigartigen Routen durch die Kanadischen Rockies. Zu den beliebtesten Kombinationen gehören die Rail & Cruise-Angebote mit Alaska-Kreuzfahrt vor oder nach der Zugfahrt. In Zusammenarbeit mit Norwegian Cruise Line erweitert Rocky Mountaineer 2014 sein Rail & Cruise-Programm und nimmt neben Vancouver ganz neu Seattle als Ausgangsort für mehrtägige Kreuzfahrten nach Alaska in sein Angebot auf.

Rocky Mountaineer bietet Gästen kostenloses Service-Upgrade
24. Mai 2013

Auf ausgewählten Routen

Gerade erst in seine 24. Saison gestartet, bietet der kanadische Luxus-Zug Rocky Mountaineer ab sofort allen Kurzentschlossenen die Möglichkeit, ihr Reiseerlebnis in der spektakulären Natur Westkanadas durch ein exklusives Upgrade in die nächsthöhere Service-Kategorie noch zu steigern. So erhalten Gäste, die eine Reise im RedLeaf Service buchen, einen Platz im SilverLeaf Service und Urlauber, die sich für den SilverLeaf Service entschieden haben, können sich über ein Upgrade in die Wagen der preisgekrönten GoldLeaf-Kategorie freuen. GoldLeaf-Gäste erhalten dagegen eine Vergünstigung des Reisepreises um 320 Euro. Das Angebot gilt für Buchungen bis zum 28. Juni 2013 und ist bei Reisen ab fünf Tagen gültig.

Rocky Mountaineer präsentiert sein erstes Kochbuch
24. Mai 2013

„Eat Play Love”: Eine kulinarische Zugreise durch Westkanada

Der kanadische Luxus-Zug Rocky Mountaineer ist bekannt für seine exzellente Onboard-Küche und sein kulinarisches Gesamtkonzept. Damit Gäste, Hobbyköche und Kanada-Fans die Kreationen aus der rollenden Gourmet-Küche auch zuhause genießen können, hat der Rocky Mountaineer jetzt sein erstes Kochbuch herausgebracht – „Eat Play Love: Regionally inspired Cuisine by Rocky Mountaineer“. Die beiden renommierten Küchenchefs Jean Pierre Guerin und Frédéric Couton haben 37 exklusive Rezepte zusammengestellt, die in ihrer Vielfalt die abwechslungsreiche Landschaft der kanadischen Rocky Mountains widerspiegeln.

Mit dem Rocky Mountaineer nach Lake Louise und in die USA
24. Mai 2013

Neuerungen zum Saisonstart von Rocky Mountaineer

Am 23. April 2013 war es wieder soweit: Der Rocky Mountaineer startete nach der Winterpause in seine 24. Saison. Dabei dürfen sich Gäste des Luxuszuges nicht nur auf die spektakulären Aussichten auf die unberührte Natur der Rocky Mountains freuen, sondern auch auf zusätzliche Angebote. So führt die neue Route „Coastal Passage“ erstmals auch in die USA, und die „First Passage to the West“-Route bietet ab sofort einen Stopp im malerischen Lake Louise an. Zudem können Zugreisende den 2012 eingeführten SilverLeaf Service jetzt auf zwei Routen durch die atemberaubende Landschaft Westkanadas genießen.

Rocky Mountaineer spricht Deutsch
4. April 2013

Neu 2014: Deutschsprachige Zugbegleiter an Bord des Rocky Mountaineer

Deutschsprachiger Service in den Kanadischen Rockies: Der mehrfach ausgezeichnete Zugreiseanbieter Rocky Mountaineer stellt sich mehr und mehr auf seine internationalen Gäste ein und bietet ab 2014 erstmalig an ausgewählten Terminen auf den Strecken „First Passage to the West“ und „Journey through the Clouds“ seinen Bordservice auch in deutscher Sprache.

Jetzt anmelden und iPad mini gewinnen - Rocky Mountaineer geht mit interaktivem Online-Schulungsprogramm für Touristikprofis an den Start
20. März 2013

TRACKS heißt das erste interaktive E-Learning-Programm von Rocky Mountaineer, das soeben offiziell gelauncht wurde. Es schult Vertriebspartner und Reisebüroagenten weltweit zum Produktangebot des kanadischen Luxus-Zugreiseveranstalters. Schnellsein lohnt sich: Wer sich bis spätestens 15. März 2013 unter agent.rockymountaineer.com anmeldet, hat die Chance, einesvon drei iPad minis zu gewinnen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Bleib doch noch ein bisschen länger… - Rocky Mountaineer verlängert den Kanada-Urlaub
20. März 2013

Gäste des mehrfach ausgezeichneten Zugreiseanbieters Rocky Mountaineer kommen aktuell in den Genuss eines ganz besonderen Angebots: Bei Buchung einer mindestens achttägigen Reise durch die Kanadischen Rockies bis zum 28. März 2013 erhalten Urlauber einen Reisegutschein im Wert von 640 Euro für zwei Personen. Dieser ist unter anderem für zusätzliche Hotelnächte, Aktivitäten und Restaurantbesuche einlösbar oder kann bei Buchung einer Alaska-Kreuzfahrt im Rahmen von Rocky Mountaineers Rail and Cruise-Programm angerechnet werden.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild