Moschusochsen
Highlights der Western Arctic
6. Dezember 2018
Moschusochsen in der Western Arctic (Bildnachweis: NWT Tourism & Terry Parker)

Rentiere in Herden, die so groß sind, dass sie den Horizont verdunkeln. Einsame Berge in einem Kleid aus Rot und Gelb. Kanadas größtes Flussdelta, in dem der riesige Mackenzie River in tausende von zerfledderten Wasserläufen zu explodieren scheint. Die Inselwelt der Hocharktis, die von Moschusochsen übersät und von Walen umgeben ist. Und die stolzen Völker der Gwich'in und Inuvialuit, die gleichsam zeitlosen wie modernen Lebensweisen folgen. Dies alles ist die Western Arctic, deren Highlights auf keinen Fall verpasst werden sollten.

Auf Moschusochsen-Safari im Aulavik National Park
4. September 2018
Moschusochsen in der Arktis (Bildnachweis: NWT Tourism & Terry Parker)

Auf Moschusochsen-Safari im Aulavik National Park

Hoch im Norden, am äußersten Rand der Landkarte, liegt auf einer Insel, die so groß ist wie Irland, aber nur 112 Einwohner zählt, der wohl idyllischste Nationalpark der Welt. Der Aulavik National Park begeistert mit den üppigen Ebenen der nördlichen Banks Island und ist mit seinen kristallklaren Flüssen, zotteligen Moschusochsen, brütenden Vögeln, altertümlichen Artefakten und jeder Menge weiterer Besonderheiten ein arktisches Paradies. Wir verraten gerne, warum...

Schiff Ahoi in den Northwest Territories
13. Juni 2017
Adventure Canada (Bildnachweis: Michelle Valberg)

Für viele stehen die Northwest Territories vor allem für Wohnmobilreisen, Paddelerlebnisse und Flightseeing-Touren durch die spektakuläre Natur Nord-Kanadas. Die wenigsten jedoch wissen, dass man die Region auch im Rahmen einer Kreuzfahrt erkunden kann. Schiff Ahoi bei der Durchquerung der legendären Nordwestpassage!

Verschiedene Kreuzfahrtschiffe sind meist im Spätsommer in den Gewässern der westlichen Arktis unterwegs und bieten ihren Gästen die Gelegenheit, die Gemeinden des hohen Nordens zu entdecken, die arktische Tierwelt mit ihren Eisbären, Moschusochsen und Grönlandwalen zu erleben und Naturwunder wie den Aulavik National Park zu bestaunen. An Bord befindet sich zumeist ein Team von expeditionserprobten Fachleuten, die den Gästen während der Passage Expertenwissen im Rahmen unterschiedlicher Vorträge, Seminare und Workshops vermitteln und bei Landausflügen die Reiseleitung übernehmen. Bereits von Bord aus hat man gute Chancen, die arktische Tierwelt und historische Stätten zu sichten.

Der Canol Trail – echtes Wildnisabenteuer in den Northwest Territories
13. Mai 2015
Canol Trail (Bildnachweis: JF Bergeron)

"Gateway to Adventure"- so nennt sich das 800-Seelen Städtchen Norman Wells in der Sahtu Region der kanadischen Northwest Territories. Rund 2 Flugstunden von der Hauptstadt Yellowknife entfernt, besticht es durch seine einmalige Lage am nordöstlichen Ufer des legendären Mackenzie Rivers  und als Ausgangspunkt in die majestätischen Mackenzie Mountains. "Gateway to Adventure" – der Name ist Programm!

Von Norman Wells aus führt der legendäre Canol Trail durch die Mackenzie Mountains bis zur Grenze des benachbarten Yukon Territory. Auf 355 km durch die Wildnis der Northwest Territories – das ist nichts für schwache Nerven!

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild