Lagerfeuer
Aurora Village ist neue Canadian Signature Experience
19. März 2019

Mit seinem Reiseerlebnis VITeepee Dining Experience wurde dasAurora Villagevor kurzem in die Liste der Canadian Signature Experiences (CSE) des kanadischen Fremdenverkehrsamtes Destination Canada aufgenommen. Das Tipi-Dorf rund 30 Minuten außerhalb der Hauptstadt Yellowknife bietet perfekte Möglichkeiten zur Sichtung der Aurora Borealis. Mit der VITeepee Dining Experience genießen die Gäste ein Rundum-Sorglos-Paket, welches zwei Nächte in einem privaten Tipi mit beheizten Sitzen, ein privates 3-gängiges Dinner mit traditionellen Speisen aus lokalen Zutaten sowie privaten Transfer ab bzw. zur jeweiligen Unterkunft in der Stadt beinhaltet. Bis zum Erscheinen der Nordlichter am Abend können sich die Gäste die Zeit mit den unterschiedlichsten Winteraktivitäten vertreiben: Hundeschlittentouren sind dabei genauso möglich wie abenteuerliche Ausflüge auf Schneeschuhen. Entsprechende Ausrüstung – inklusive wärmende Kleidung – kann vor Ort ausgeliehen werden.

Wunderbare Winterwelt in Manitoba
21. Dezember 2015
Winter in Winnipeg (Bildnachweis: The Forks)

Winter in Winnipeg. Da fällt das Thermometer gerne mal auf -20°Celsius. Doch das ist noch lange kein Grund zum Trübsal blasen – ganz im Gegenteil! Während sich unsereins wochenlang in die warme Stube zurückziehen (und vermutlich fürchterlich langweilen) würde, blühen die Menschen in Manitobas Hauptstadt jetzt erst richtig auf! Hier wird kein Anlass zum Feiern ausgelassen, keine Gelegenheit verpasst, spaßige Dinge im Freien zu tun und sich mit Freunden zu treffen! Einfach warm einpacken und rein ins Vergnügen!

Sattelfest in Saskatchewan
17. November 2015
Cowboy Adventure. Bildnachweis: Historic Reesor Ranch,Thomas Sbampato/ DC.

Knisterndes Lagerfeuer, eine dampfende Tasse handgebrühten Kaffees und die Silhouette eines friedlich grasenden Pferdes, die sich vor einem Bilderbuch-Sonnenuntergang in der Prärie abzeichnet…. Kitsch? Nein – waschechtes Cowboy-Feeling auf einer Guest Ranch in Kanadas sonniger Mitte!

Feuer und Wasser
30. Juni 2009

Ob beim Surfen, beim Schwimmen, beim Kajakfahren, Segeln, Wasserski oder einfach beim darin Baden: Wasser ist fundamental für die Kanada-Erfahrung. Und das Lagerfeuer? Ganz genauso.

Wir liegen in einer Wanne voll dampfenden Badewassers, lehnen uns zurück und entspannen unsere schmerzenden Muskeln. Nach mehreren Stunden Surfen in den klatschenden Wellen von Long Beach, CA, an Kanadas Westküste, sind wir müde und wund, aber sehr zufrieden mit uns.Ein Sommerurlaub in Kanada ohne Wasser ist nicht vorstellbar – ob man surft, schwimmt, Kajak oder Wasserski fährt, segelt oder einfach darin badet. Wasser ist fundamental für die Kanada-Erfahrung.

Und deshalb sind wir überrascht, als zwei junge Schweizerinnen, die wie wir das Warme Wasser der Wanne genießen, bemerken, was für ein Luxus das ist. In der Schweiz, erzählen sie uns, wäre das Baden in einem warmen Becken im Freien ein High-End-Erlebnis, etwas, wofür man viel bezahlen würde. Wir aber befinden wir uns auf einem reizenden bewaldeten Campingplatz in der Nähe von Ucluelet, BC, und zahlen nur 30 $ für die ganze Nacht. Es gibt auch eine Sauna, in der wir nachher dampfen werden, wenn wir uns ausreichend eingeweicht haben....

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild