Kulisse
50 Jahre SHAW FESTIVAL in Niagara-on-the-Lake
31. März 2011

Die Leidenschaft eines ortsansässigen Juristen zu den Theaterstücken Bernard Shaw’s rief 1962 das The Shaw Festival ins Leben – dieses Herzblut ist auch heute noch das Erfolgsrezept für die außergewöhnlichen Theateraufführungen in dem malerischen Ort Niagara-on-the-Lake. In diesem Jahr geht das Shaw Festival in seine 50ste Spielsaison und begeistert Kulturliebhaber aus aller Welt mit Klassikern wie My Fair Lady, Candida, Heartbreak House und On the Rocks.

Begegnung mit den imposanten "Drei Schwestern": Canmore - Juwel vor den Toren des Banff National Park
10. März 2010

Bei einem Winterurlaub in Alberta lohnt sich nicht nur ein Besuch des Banff National Park mit seinen erstklassigen Skigebieten. Vor seinen Toren liegt Canmore, das als Geheimtipp unter Outdoor-Begeisterten gehandelt wird. Im Winter kommen hier Langläufer, Skitouren-Geher und Eiskletterer voll auf ihre Kosten. Abenteuerlustige versuchen sich hingegen im Ski-Jöring und Hundeschlittenfahren.

Begegnung mit den imposanten
2. Februar 2010

Während eines Winterurlaubs in Alberta lohnt sich nicht nur ein Besuch des Banff National Park mit seinen erstklassigen Skiresorts. Direkt vor seinen Toren liegt Canmore, das als Geheimtipp unter Outdoor-Begeisterten gehandelt wird. Das 12.000-Einwohner Städtchen im Tal des Bow River ist der nördliche Eingang zum Kananaskis Country. ©Travel Alberta

 

Und Action!
4. Mai 2008

Filmeproduktionen in Manitoba

Beim Film dreht sich alles um große Gefühle und das richtige Ambiente. Produzenten und Regisseure brauchen unterschiedliche Orte und Landschaften für die richtigen Kulissen – und davon hat Manitoba jede Menge!

Foto: Travel Manitoba

Range Roving
12. November 2007

Wenn Sie glauben, dass Cowboys wunderliche Überbleibsel aus der Vergangenheit sind, dann besuchen Sie doch mal Alberta. Hier, auf dem pittoresken Cowboy Trail, tippen sich Kuhhirten mit abgenutzten Stiefeln und Gürteln mit Silberschnallen an den Cowboyhut und grüßen Fremde mit einem lässigen Lächeln. Entspannte Städtchen und ausgedehnte Ranches gewähren spektakuläre Aussichten - hügelige Prärien und eisige Berggipfel. In der "Bar U"-Ranch, die einmal die größte Ranch Kanadas war, grasten an die zehn Millionen Rinder und 9.000 Percheron-Zugpferde. Inzwischen ist sie eine historische Sehenswürdigkeit; Mastochsen, Rösser, Hühner und Führer in historischen Kostümen geben uns einen Einblick in das ruppige Leben draußen auf dem Land.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild