Kanufahren
Kanufahrt zum großen kanadischen Wildnis-Abenteuerspielplatz
20. Oktober 2016

Etwa die Hälfte Kanadas ist von wilden Wäldern und Flüssen, zehntausenden Seen und uralten Granitfelsen bedeckt. So ist Kanufahren praktisch ein Teil der kanadischen DNA. Und Pierre Elliott Trudeau, ein überzeugter Paddler und einer unserer schillerndsten Premierminister, schrieb einst: „Paddle hundert Meilen in einem Kanu und du wirst zu einem Kind der Natur“. Greifen Sie zum Paddel und erleben Sie ein nasses Wunder auf den vielfältigen Wasserstraßen von Kanada. Ein paar Tipps finden Sie in unserer Auflistung.

Ferienspaß in der Waskesiu Wilderness Region
8. Mai 2014

Abenteuer ohne Grenzen!

Keine 2 Stunden dauert die Fahrt von Saskatoon in Richtung Norden zu einer der schönsten und abwechslungsreichsten Urlaubsregionen Saskatchewans. Ein Großteil der Waskesiu Wilderness Region liegt im Gebiet des Prince Albert National Parks, liebevoll „P.A.“ genannt. Sie erstreckt sich jedoch noch weit über seine Grenzen hinaus und reicht von Big River im „Wilden Westen“ bis hin zum Christopher Lake im Osten des Parks.

Nature at its best
8. Mai 2014

Saskatchewans Parks bieten ungeahnte Naturerlebnisse vom Feinsten

Psst… Schon gehört? Es gibt sie immer noch – die echten Geheimtipps unter Kanadas Naturwundern! Sie liegen abseits der ausgetretenen Pfade in einer Region, die selbst in den Ohren erfahrener Kanada-Urlauber wie Neuland klingt: Saskatchewan. Kanadas sonnenverwöhnte Prärieprovinz ist ein wahres Paradies für Naturfreunde mit Lust auf neue Eindrücke. Auf einer Fläche von insgesamt 2 Millionen Hektar befinden sich 2 National Parks, 34 Provincial Parks und über 100 Regional Parks. Lust sie kennenzulernen?!?

Paddeln auf den Spuren der First Nations
7. Mai 2014

Das tosende Rauschen der letzten Stromschnellen verklingt. Das war Adrenalin pur. Mein Puls wird langsamer, mein Kanu ebenso. Ich entspanne mich, spüre die Gelassenheit, die mich beim Anblick der großartigen Wildnis am Ufer durchströmt – wie schon so oft in den letzten Tagen. Ruhe kehrt ein. Leise plätschert das Wasser beim Eintauchen meines Paddels in den Clearwater River. An der nächsten Biegung dann ein riesiger Felsen mit ungewohnten, ockerfarbenen Bildern. Ein weiterer phantastischer Farbklecks von Mutter Natur? Nein. Ich tauche ein in Kanadas Geschichte: Felszeichnungen der Ureinwohner geben hier mystische Rätsel aus längst vergangenen Tagen auf.

Nahanni National Park ist “Must See 2014“
9. Januar 2014
Nahanni National Park - Cirque of the Unclimbables (Bildnachweis: NWT Tourism & Terry Parker)

National Geographic Traveler prämiert seine Top 20 der Reisedestinationen

National Geographic Traveler hat seine „Must See“-Liste an Reisedestinationen für das Jahr 2014 veröffentlicht.  Die Top 20 haben eines gemeinsam: Sie sind authentisch, reich an Kultur, ökologisch nachhaltig – und suchen ihresgleichen auf dem weltweiten Reiseglobus.

Als einzige kanadische Destination hat es der Nahanni National Park aus den Northwest Territories in die Empfehlungsliste geschafft! Ein Besuch des Nahanni hinterlässt Spuren… Niemand kehrt unverändert von ihm zurück – dafür ist er zu groß, so alt und zu wild, so die Erklärung von National Geographic Traveler.

Rouge National Urban Park
27. Mai 2013

Nachdem der Park Rouge erweitert und zum Urban National Park deklariert wurde, verfügt nun auch Toronto über einen Stadtpark in der modernen 6-Millionen Metropole. Der Rouge National Urban Park ist der einzige Park dieser Art in Kanada und mit 40 km² dreizehn mal größer als der Central Park und sogar 33 Mal größer als der Hyde Park. Das sollte auch für die Outdoor-begeisterten Kanadier reichen. Der Park Rouge ist für 7 Millionen Kanadier innerhalb von einer Stunde mit dem Auto erreichbar und bietet zahlreiche Wander-Routen sowie Möglichkeiten zum Angeln oder Kanufahren.

Vancouver Island einmal anders erleben
4. April 2013

Die West Coast Foodie Tour von Island Joy Rides kombiniert einmalige Fahrradtouren mit traditionellem Kanufahren, Yoga am Strand und delikaten Köstlichkeiten. Fahrradfahren für den Körper, Kultur für den Geist und kulinarische Genüsse für die Seele – eine klasse Kombination.

West Coast Foodie: Our Signature Tour

Kanadas Sieben Wunder – das Ergebnis einer CBC-Umfrage
27. April 2008

Niagarafälle, Ontario. Klingt ganz nach Kanada. Majestätisch, überwältigend...Regenbogenkaskaden. Nur wenige Naturwunder sind so sehr in der kanadischen Psyche verankert wie diese sagenhaften Wasserfälle.

Kanufahren, überall in Kanada. Kanada: Ich fahre Kanu, also bin ich. Für Kanadier bedeutet Kanufahren einfach alles: das Erbe der Ureinwohner, die Geschichte einer Nation, die Abenteuerlust der europäischen Seefahrer. Ob als Rennkajak, als robuster Kanadier, ob aus hochseetüchtigem Zedernholz, aus Fiberglass, Birke oder zum Aufblasen - Wenn wir Kanadier Kanada erkunden, dann mit dem Kanu!   Die CBC (Canadian Broadcasting Company) fragte die Kanadier: „Was sind die sieben Kanada-Wunder Ihrer Wahl?" Die Leute nominierte an die 25.000 Objekte und Orte, die von einer Jury des CBC auf 52 gekürzt wurden. Diese sieben sind die meistgenannten. Weitere Informationen: www.cbc.ca/sevenwonders.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild