IQALUIT
10 Dinge, die Sie wissen müssen... über Festivals im kanadischen Norden
14. Juli 2014

Reisen Sie hinter den 60. Breitengrad, um mit Kehlkopfgesang, Golf unter der Mitternachtssonne, riesigen Schneeburgen und Karibu-Eintopf zu feiern

Kanadas Norden ist voller Gemeinschaftssinn, reich an regionaler Kultur und mit Naturwundern gesegnet. Reisen Sie in den Yukon, die Northwest Territories oder nach Nunavut und erleben Sie Menschen und Gemeinden, die jederzeit bereit sind, ihre Kultur zu feiern.

Typisch kanadisch: Kunst & Kultur
28. Februar 2013
Celtic Colours International Music Festival, Nova Scotia

Nirgendwo sonst auf der Welt schnitzen Inuit Künstler Figuren aus Walknochen und wird die 300 Jahre alte Tradition der Sugar-Bush-Party zur Ahornsirup-Ernte begangen

Werfen Sie Ihre vorgefertigten Meinungen über die kanadische Kultur über Bord. Wir amüsieren uns ja selbst über unsere kulturellen Klischees: Schauen Sie sich nur die riesigen, aufgeblasenen Biber, Rentiere und Mounties an, die bei der Abschlusszeremonie der Olympischen Winterspiele in Vancouver über dem Kopf des kanadischen Schmusesängers Michael Bublé kreisten.

Zum Beispiel gibt es außer Haida Gwaii keinen anderen Platz auf der Welt, an dem First Nation Künstler mythische Wesen aus dem Holz von Lebensbäumen schnitzen und dabei unter uralten Totems sitzen. Kanada ist auch der einzige Ort des Planeten, wo Inuit Künstler weltweit geschätzte Kunstgegenstände aus Walknochen, Serpentinit und Elchgeweihen erschaffen. Die Kultur der Ostküste ist reich an irischen, schottischen und französischen Traditionen. Hier wird keltisch gefiedelt, werden gälische Geschichten erzählt und Sugar-Bush-Partys mit Ahornsirup gefeiert, seit 300 Jahren. Wir sind der Geburtsort der stilprägenden, impressionistischen Künstlergruppe Group of Seven, von Justin Bieber, von James Cameron, dem Regisseur von „King of the World“ und „Avatar“, und des Toronto International Film Festivals. Hier können Sie die authentische kanadische Kultur und ihre kreative Seele kennenlernen.

Inuit Kultur in Kanada
21. Januar 2013
Inuit pc Nunavut Tourism

Sie sind sanftmütig und haben eine starke Verbindung zur oft rauen Umwelt an der Spitze der Welt, wo sie leben. Die Inuit sind eine der letzten Jäger-Sammler-Gesellschaften, die noch von und mit der Natur leben. Einige haben ihren nomadischen Lebenswandel erst in den späten 1960er Jahren aufgegeben, um sich in den Siedlungen niederzulassen und viele fischen und jagen auch heute noch, um ihre Gemeinden mit zu versorgen.

Kunsthandwerk, eine Liste: Ja genau, wir Kanadier sind künstlerisch begabt
10. Dezember 2012

Lernen Sie Kultur und Leute kennen, auf Kunst- und Kunsthandwerksmärkten. Und nehmen Sie sich ungewöhnliche Andenken mit.

Kanada ist voller Kunstgewerbe. Wohin auch immer Sie reisen, von Küste zu Küste, bis hinauf in die Arktis und den Hohen Norden, sind Künstler am Werk. Bei einem dermaßen weiten Feld sind Kunstgewerbemärkte ein guter Startpunkt, um sich einen Überblick zu verschaffen. Wir haben Ihnen eine landesweite Liste mit empfehlenswerten Veranstaltungen zusammengestellt.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild