Hauptstadt
Geheimes Ottawa: Insider Tipps für die kanadische Hauptstadt
5. März 2015

Wie leben die Einheimischen in Ottawa? Wie kann man die natürliche Schönheit der Stadt erkunden? Wo kann man am besten Fahrrad fahren und Ski laufen? Welche ausgefallene Museen und welches köstliches Essen gibt es zu entdecken? Viele Besucher haben den wahren Herzschlag der kanadischen Weltklasse-Hauptstadt noch nicht gehört. Insider wissen aber, dass es in Ottawa, ON viel mehr zu entdecken gibt als die turmhohen gotischen Spitzen von Parliament Hill, die jährlichen Canadian Tulip und Winterlude Festivals oder den beeindruckenden Rideau Canal, Ontarios einziger UNESCO Welterbestätte. Daher wurden hier einige der Lieblingsorte der Einheimischen zusammengestellt.

Ein Fest für die kalte Jahreszeit - 35 Jahre Winterlude in Ottawa
27. November 2012

Zum 35. Mal wird sich in Kanadas Hauptstadt an drei Wochenenden zwischen dem 1. und 18. Februar 2013 alles rund um den Winter drehen: Das Team des Outdoor-Festivals Winterlude lädt in Ottawa generationsübergreifend zu Aktivitäten an der frischen, kalten Luft ein.

1979 wurde das Event ins Leben gerufen, um Kanadas Klima und Kultur Tribut zu zollen – seit dem feiern die Einwohner der sogenannten kanadischen „Capital Region“ während der Wintermonate das Leben inmitten von Eis und Schnee.

Von der Prärie bis zur Tundra: Manitobas Regionen stellen sich vor
17. Februar 2009

Von den rauen Gebieten im Norden und den weiten Grünflächen der Prärie im Westen, von  Landschaften im Osten, die von der letzten Eiszeit geprägt sind, bis zu den riesigen Binnenseen Lake Winnipeg und Lake Manitoba bieten die Regionen der Provinz Manitoba mit ihrem Abwechslungsreichtum alle Voraussetzungen für einen unvergesslichen Aufenthalt.

Fotokredit: Travel Manitoba

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild