Golfplatz
Cabot Cliffs Golf Course eröffnet
25. August 2015

Neuer, hochgelobter Golfplatz öffnet auf Cape Breton Island seine Pforten. Cabot CliffsGolf Course, der von Experten bereits als einer der besten Plätze der Welt gefeierte neue Golplatz in Inverness, ist nun für Golfer geöffnet. Während dem Platz noch der letzte Feinschliff verliehen wird, können Gäste die herrlichen Aussichten an der Westküste Cape Breton Islands bei einer Partie Golf genießen.

Nova Scotia als Top-Golfdestination in Kanada gekürt
30. August 2013

In seinem aktuellen Ranking der weltweit besten Golfplätze hat das amerikanische Magazin “GOLF” den neuesten Platz in Nova Scotia, Cabot Links auf Cape Breton Island, unter die Top 100 gewählt. Der im Juni 2012 eröffnete Golfplatz ist Kanadas erster und bislang einziger echter Links-Platz und hat es in der Bewertung auf den 82. Rang geschafft. Damit ist der Cabot Links laut dem GOLF Magazin der derzeit beste Golfplatz in Kanada und befindet sich mit den umliegenden Plätzen von Fox Harb’r und Highlands Links in bester Gesellschaft.

Weitere Informationen unter www.golfnovascotia.com.

Weitere Beiträge über Golfen und andere Aktivitäten in Nova Scotia finden Sie bei den Nova Scotia Story Ideas

Golf, Golfplatz, Sport
Neuigkeiten aus Neuschottland
3. Dezember 2009

Erstklassige Golfplätze auf Cape Breton Island

Mit dem Highland Links Golfplatz besitzt die Insel Cape Breton im Norden der Provinz Nova Scotia bereits einen der schönsten Golfplätze Kanadas. Zusätzlich entstehen auf dem Eiland derzeit zwei neue Golfanlagen: „The Lakes Golf Club“, geplant von dem bekannten Golfplatz-Designer Graham Cooke, und das „Louisburg Resort & Spa“, bei dem der ehemalige Spitzenspieler und sechsfache Major Champion Nick Faldo federführend bei der Entwicklung eines Kurses ist. Letztgenanntes Resort hat ein Gesamtvolumen an Baukosten von rund 190 Millionen Euro und ist nördlich der Stadt Louisburg am Grand Lake gelegen.

Weitere Neuigkeiten rund um Nova Scotia:

  • “Clipper 09-10 Round the World Yacht Race” im Juni 2010 zu Gast in Nova Scotia
  • “Adventures in Taste” – Nova Scotia mit allen Sinnen erleben
Erinnern Sie sich an die Zeit, als man sich Golf noch leisten konnte?
18. August 2008

Der Präriegigant besticht mit modernen Anlagen und altmodischen Preisen

Wenn es um Golf geht, macht Manitoba auf Old School. Während man sich anderswo auf Schicki-Micki spezialisiert, kriegt man bei diesem Prärie-Giganten richtig was für sein Geld. Mit über hundert Golfplätzen ist Manitoba die Heimat atemberaubender Anlagen und kleiner Preise. Das Greenfee beträgt im Höchstfall lächerliche 25 bis 45 CAN-Dollar.  Als der berühmte Golfarchitekt Les Furber sich in Quarry Oaks zum erstenmal den vorgeschlagenen Baugrund – ein ehemaliger Kies- und Sandsteinbruch, der mit klobigen Geröllhaufen übersät ist – für „The Links at Quarry Oaks“ in Steinbach anschaute, hatte er keine großen Erwartungen.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild