Gänse
Vogelbeobachtung in Manitoba: Die Vielfalt macht’s
18. Mai 2008

Eine der interessantesten Regionen der nördlichen Hemisphäre um Vögel zu beobachten, ist die kanadische Provinz Manitoba. Dafür sorgen die natürlichen Begebenheiten – zwei Drittel der Provinz sind von Wäldern, Flüssen, Seen und Marschgebieten bedeckt. Das restliche Drittel ist Siedlungsgebiet und landwirtschaftlich genutzte Fläche - für die Zugvögel ein wichtiges Nahrungsreservoir im Frühling und Herbst. In dieser einzigartigen Mischung natürlicher Lebensräume leben bis zu 379 Vogelarten, wie der Bartkauz, der auch zum Provinzvogel ernannt wurde.

Foto: Travel Manitoba

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild