Familie
Kindergeburtstag oder Panik Button?
17. Mai 2016

Das Revelstoke Mountain Resort in British Columbia lockt mit neuem Nervenkitzel! Ab 21. Mai können sich Adrenalinjunkies mit 42 Kilometer pro Stunde auf eine 1,4 Kilometer lange Fahrt in die Tiefe begeben. Knapp 280 Höhenmeter tiefer liegt das Ziel der neuen Attraktion „The Pipe Mountain Coaster“, einer Art Single-Achterbahn. Das Abenteuer ist auch familiengeeignet, denn die Wagons, die sowohl einzeln oder zu zweit fahrbar sind, haben individuelle Bremsen. Dennoch gibt es eine Warnung der anderen Art vom Betreiber persönlich: Suchtgefahr!

Atemberaubende Ausblicke auf British Columbia mit der Sea to Sky Gondola
13. November 2014

Die neue Gondelbahn ist nur eines von vielen Erlebnissen in Squamish, von der Geschichte und Küche der First Nations bis Wandern und Mountainbiken

Früher konnten wir von den Serpentinen des Sea-to-Sky Highway zwischen Whistler und Vancouver nur kurze Blicke auf den prachtvollen Howe Sound erhaschen. Auch von den Aussichtspunkten aus schien immer nur ein Blick ohne Ruhe auf den großen Fjord möglich. Seit der Eröffnung der Sea to Sky Gondola im Mai 2014 können wir die Aussicht endlich ohne Hektik genießen. Die neue Gondelbahn bringt die Gäste auf 885 Meter oberhalb von Squamish.

Bildnachweis: Paul Bride

Sea-to-Sky-Neueröffnung in British Columbia
23. Oktober 2014

Am 27. November startet die neue Sea-to-Sky-Gondel in die erste Wintersaison. Nach einer kurzen Unterbrechung des Betriebs, geht es ab in die Berge, wo man den Regen in der Stadt gegen besten Schnee und Winter-Aktivitäten eintauschen kann. Aber auch das Meer, Wälder, Flüsse und Kultur werden hier ganzjährig vereint. Donnerstags bis sonntags ist die Gondel in Betrieb, in den Weihnachtsfeiertagen sogar täglich. 885 Meter hoch fährt die Sea-to-Sky-Gondel 10 Minuten lang in die Bergspitzen von Howe Sound. Verschiedene Aktivitäten wie z.B. Schneeschuh-Wandern, Winter-Walking & -Hiking, Tube-Fahren, Skifahren oder Konzerte werden angeboten. So kommen sowohl Familien als auch Abenteurer auf ihre Kosten.

Bild: Family + Spirit Viewing Deck. Bildnachweis: Paul Bride/Sea to Sky Gondola

Neuigkeiten aus der westkanadischen Provinz Alberta
25. April 2014

Besucher der westkanadischen Provinz Alberta erwartet im Frühling ein breites Angebot an Veranstaltungen und Aktivitäten. Sei es die Eröffnung des Glacier Skywalk, der neue Klettersteig in Mount Norquay, der erste Banff Marathon, das 50-jährige Jubiläum des Calgary Heritage Park oder Wracktauchen im Patricia Lake - hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Foto Glacier Skywalk, photo credit: Brewster Travel Canada

Eine Hommage an den Skilanglauf - Der Kanadische Ski-Marathon in Québec
3. Dezember 2012

Der „Marathon canadien de ski“ ist die längste und älteste Skilanglauf-Tour in Nordamerika. Seitdem sie 1967 im Rahmen der Feiern zum 100-jährigen Jubiläum der kanadischen Nation erstmalig ausgetragen wurde, machen sich jedes Jahr am zweiten Februar-Wochenende begeisterte Sportler aller Leistungsstufen auf den Weg.

Die Strecke, die nur ein einziges Mal im Jahr geöffnet ist, führt sie durch malerische Landschaften, die zum Teil in Privatbesitz sind, und verläuft durch den westlichen Teil des Laurentian Gebirges von der Stadt Lachute – im Nordwesten Montréals gelegen – bis nach Gatineau unweit der Landeshauptstadt Ottawa.

Flower Power in Ottawa: Das Canadian Tulip Festival wird 60!
24. Februar 2012

Das Canadian Tulip Festival feiert vom 4. bis zum 21. Mai 2012 sein 60-jähriges Jubiläum und verwandelt mit über einer Millionen Tulpen Kanadas Hauptstadt Ottawa in ein prachtvolles Farbenmeer. Das Festival, das zu den Top 10 Events in Kanada zählt und das größte seiner Art weltweit ist, wird von zahlreichen musikalischen und kulturellen Veranstaltungen begleitet. Auch die einheimische Kunstszene beteiligt sich mit themenbezogenen Werken, die in der Tulip Art Gallery im Major’s Hill Park ausgestellt sind. Höhepunkt entlang der Tulpenroute ist der Commissioners Park mit einer Ansammlung von über 300.000 Blüten.

Auf den Spuren des "The Blue Mountains Apple Pie Trail"
14. September 2011

Rund um den Apfel drehen sich zwischen Juni und Oktober die (kulinarischen) Freizeitaktivitäten in der Blue Mountains Region, deren Klima von der Georgian Bay und dem Niagara Escarpment, das auch für die idealen Weinanbaubedingungen verantwortlich ist, beeinflusst wird. Entlang des „Apple Pie Trail“, der sich von Collingwood bis nach Owen Sound erstreckt, können Besucher geführte und nicht geführte Rad-, Kajak- und Kanutouren unternehmen, sich in teilnehmenden Cafés und Restaurants mit nach Familienrezepten zubereiteten Köstlichkeiten aus Äpfeln stärken oder auf dem Farmers’ Market selbst die Zutaten für Apfelspeisen kaufen.

Der Granby Zoo hat jetzt auch im Winter geöffnet
1. Dezember 2009

Die Tiere des Granby Zoo, eine Fahrstunde von Montréal entfernt, werden sich freuen: Auch in den Wintermonaten erhalten sie Besuch von Tierliebhabern aus Nah und Fern. Über 1.000 Tiere von mehr als 200 Arten sind im Zoo zu sehen, darunter 30 Spezies wie der Schneeleopard, Polarbären, Pinguine oder der Sibirische Tiger, die an Kälte und Schnee gewöhnt sind.

Die Leuchtturmroute: Seefahreridylle am Sankt-Lorenz-Strom
1. Dezember 2009

Hier leben Seemannsabenteuer und Piratengeschichten wieder auf: Über 40 traditionelle Leuchttürme erinnern in Québec an die Zeiten von Schatzsuchern und Handelstreibenden auf hoher See. Rund 20 von ihnen stehen auf der „Leuchtturmroute“ (Route des phares) in der Gaspésie als ungewöhnliches Urlaubsdomizil zur Verfügung.

Sie bieten eine einmalige Sicht auf Wale und Seevögel auf dem mächtigen Sankt-Lorenz-Strom, der „Lebensader“ der Provinz Québec: www.routedesphares.qc.ca.

Der Grass River - Paradies für Abenteurer und Paddel-Profis
23. April 2008

Ausgedehnte Seen,  großartige Wasserfälle, befahrbare Stromschnellen - eine Reise per Kanu auf dem Grass River Corridor ist ebenso herausfordernd wie abwechslungsreich und spannend. Dieser Corridor ist ein breiter Streifen, der sich durch Manitoba entlang der Grenze zu Saskatchewan über den Grass River  und den Nelson River spannt und bis nach York Factory an der Hudson Bay verläuft. Hier begegnen dem Paddler die beeindruckendsten Wasserfälle der Provinz, z.B. Pisew Falls, sowie eine Vielzahl an Seen, Inseln und Riffen, dazu die Parks und Flüsse wie der Hayes Heritage River - für Kanufahrer das Paradies auf Erden.

Foto: Eckhart Matthäus

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild