Event
Table for 1200 More
16. Mai 2018
Table for 1200 More in Winnipeg (Bildnachweis: Jacqueline Young und Ian McCausland)

Winnipeg feiert trendiges Dîner en blanc

Bereits seit dem Jahr 2014 feiert man in Winnipeg alljährlich im Mai mit Table for 1200 More die aufstrebende Design-Szene der Stadt. Architektur, Design und nicht zuletzt kulinarische Künste rücken bei diesem trendigen Sommer-Event in den Fokus, um einen unvergesslichen Abend voller Leckereien, Entertainment und anregender Gespräche in einer absolut einzigartigen Umgebung zu schaffen. An außergewöhnlichen Orten mitten im Herzen Winnipegs werden dafür 150 Tische für je acht Personen aneinandergereiht, um eine rund 1.200 Fuß (ca. 365 m) lange Tafel zu errichten. Im Gründungsjahr der Veranstaltung stand diese auf der Esplanade Riel Bridge, die sich als Fußgängerbrücke vor der spektakulären Kulisse des Canadian Museum for Human Rights über den historischen Red River schwingt – eine einzigartige Szenerie.

Auch die 1.200 Gäste selbst tragen zu einer visuell magischen Dimension der Veranstaltung bei, da sie – ähnlich wie bei einem „Dîner en blanc“ – aufgefordert sind, in weißer Kleidung zu erscheinen. Neben einem Ausdruck von Solidarität soll durch dieses „Winnipeg White Out“ symbolisch der heitere und unbeschwerte, luftige Aufbruch der Stadt nach einem langen Winter dargestellt werden.

Über eine Million Besucher werden erwartet beim Montréal en Lumière 2018
7. November 2017

Montreal schlägt dem dunklen Winter ein Schnippchen und erstrahlt im hellsten Lichterglanz. Vom 22. Februar bis zum 4. März 2018 verwandelt sich beim Montréal en Lumière (Montreal im Licht) das hippe Quartier des Spectacels in eine Event-Zone par excellence. Dann geht hier eines der weltgrößten Winterfestivals mit über einer Million Besucher über die Bühne. Zahllose Lichtinstallationen werden das Viertel erstrahlen lassen, wenn einige der besten Köche des Landes und zahlreiche internationale Gourmet-Größen für die Gäste auftischen. Elf Tage lang verwandeln unzählige Theater-, Tanz-, Musik- und Artistikaufführungen die Insel in Quebec in die Kulturhauptstadt mindestens Nordamerikas und fesseln die Zuschauer aus der ganzen Welt. Mit Grammy-Preisträger Gregory Porter ist der aktuell wohl angesagteste Jazz-Sänger mit dabei. Höhepunkt wird die Weiße Nacht, die Nuit Blanche, am 3. März, wenn die Stadt mit ihren über 200 Performances, Konzerten und vielem mehr vor Lebensfreude schier platzt. Infos unter www.montrealenlumiere.com.

Lachse auf Leinwand in Vancouver
14. Juni 2017

Die kostenfreie Veranstaltung UNINTERRUPTED wird ab Ende Juni einen Fluss voller Lachse mitten ins Herz von Vancouver bringen. Dann verwandelt sich etwa ein Kilometer der Cambie Bridge in eine Leinwand, die mittels einer einzigartigen Mischung aus Erzählstil und modernster Projektionstechnik das spannende Naturschauspiel des Lachszuges im Adams River zeigt. Um das 30-minütige Spektakel zu erleben, finden sich die Besucher einfach bei Dämmerung im Cooper’s Park ein. Das Event ist Teil von Vancouvers Festivitäten für Canada 150+: das Pluszeichen bedeutet, dass Vancouver nicht nur die 150 Jahre der Konföderation feiert, sondern auch die Ureinwohner Kanadas.

150 Jahre Kanada – Saskatchewan feiert mit!
17. November 2016
RCMP Musical Ride (Bildnachweis: John McQuarrie)

Anlässlich Kanadas 150. Geburtstag wird der berühmte RCMP Musical Ride im kommenden Jahr zwischen Mai und September von Küste zu Küste unterwegs sein und dabei selbstverständlich an mehreren Orten in Saskatchewan Station machen. Die Mounties begeben sich in Saskatchewan zurück zu ihren Wurzeln, denn in der Provinzhauptstadt Regina befindet sich Kanadas einzige Trainingsakademie für den Nachwuchs der RCMP.

Invictus Games 2017 in Toronto
7. Juli 2016

Toronto ist Gastgeber der Invictus Games 2017! Zwischen dem 26. und 30. September werden sich bei der dritten Auflage dieser Spiele über 600 Sportler aus 16 Nationen in zwölf Sportarten messen. Die Invictus Games sind Wettkämpfe für kriegsversehrte Soldaten. „Invictus“ stammt aus dem Lateinischen und bedeutet „unbesiegt“. Die von Prinz Harry ins Leben gerufenen Games wurden zum ersten Mal 2014 in London ausgetragen und sind die einzige internationale Veranstaltung dieser Art. Bereits 2015 zeigte Toronto mit den Pan Am / Parapan Am Games die Verbundenheit Kanadas mit dem Thema Behindertensport. Wie bedeutend sportlicher Erfolg für die Rehabilitation und Motivation Kriegsversehrter sein kann, zeigt das Beispiel des Kanadiers Sean Wyatt: Wegen eines posttraumatischen Syndroms hatte er mit dem Bogenschießen aufgehört und fand erst als Athlet des Invictus-Teams neuen Antrieb, sich sowohl im Sport als auch im Leben neue Ziele zu setzen.

National Geographic Traveler zählt Winnipeg zu den 20 besten Reisezielen 2016
24. November 2015

In der jüngsten Bestenliste von National Geographic Traveler kürt das Reisemagazin die weltweit 20 besten Reiseerlebnisse für das Jahr 2016. Zu den aufgeführten Destinationen zählen Ziele wie New York City, Grönland oder die Seychellen, aber auch Manitobas Hauptstadt Winnipeg, die als "multikulturelle und mehrsprachige Metropole auf dem internationalen Radar erschien, als hier im Jahr 2014 das Canadian Museum for Human Rights eröffnet wurde."

Kanada-Profis informieren mit Gemeinschaftsstand auf den Reisemessen 2015
15. Januar 2015

Auch in diesem Jahr formieren sich die Kanada-Reisemacher mit einem gemeinschaftlichen Stand unter der Dachmarke Kanada auf den Reisemessen in Stuttgart, Hamburg und München.

Der Kanada-Stand ist an den folgenden Messestandorten zu finden:
- CMT Stuttgart: 17. – 25.Januar 2015, Halle 4, Stand 4C27
- Reisen Hamburg: 04. – 08. Februar 2015, 4, Halle B5, Stand B5.642
- f.re.e München: 18. – 22. Februar 2015, Halle A4, Stand 456

Großes Jubiläum in Québec City: Der Winterkarneval wird 60 Jahre alt
26. September 2013

Eine Stadt steht Kopf: Bei der 60. Ausgabe des weltberühmten Winterkarnevals in Québec City vom 31. Januar bis 16. Februar 2014 erwarten den Besucher nächtliche Paraden, Schneeskulpturen-Wettbewerbe und das legendäre Kanurennen. Ein neues Highlight ist die 3D-Mapping Videoprojektion LUMOCITÉ, bei welcher das architektonische Erbe der Stadt auf erstaunliche Weise in Szene gesetzt wird. Nähere Infos auf: www.carnaval.qc.ca

Shakespeare, Sounds & starke Cowboys: Summertime in BC
5. Juli 2013

Die rot-weißen Zelte am Strand von Vancouvers Vanier Park sind ein deutliches Zeichen dafür, dass die Festival-Wochen in British Columbia begonnen haben. Dann folgen auf Shakespeares „Maß für Maß“ weltbekannte Musiker wie Herbie Hancock oder Macy Gray. Im Bergresort Silver Star geht es um Weinverkostung auf hohem Niveau während in Williams Lake ganz bodenständig der wagemutigste Cowboy gesucht wird. In welchen Regionen British Columbias diese und weitere Festivals stattfinden, und warum Elvis einmal im Jahr in Penticton lebt, steht in der vollständigen Pressemitteilung.

Foto: Kaslo Jazz festival pc Kaslo Jazz Etc.jpg

Alles "tulpig" macht der Mai: Das Canadian Tulip Festival in Ottawa ist "Festival of the Year"
11. April 2013

Vom 3. bis zum 20. Mai 2013 verwandelt das Canadian Tulip Festival mit über einer Millionen Tulpen Kanadas Hauptstadt Ottawa im 61. Jahr in ein imposantes Farbenmeer. Das Tulpenfest, das zu den Top 10 Events in Kanada zählt, wurde gerade zum „Festival of the Year 2013“ ernannt – die Auszeichnung wird von einer internationalen Jury an herausragende Partnerschaften im Bereich Landschafts- und Gartenplanung in Kombination mit Tourismus  verliehen. Der Besuch von Gartenanlagen gehört laut der „Travel Activities and Motivations“ – Studie zu den zehn beliebtesten Unternehmungen von Reisenden.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild