Eismeer
Kanada, now!
1. März 2016

Mettmann, 24. Februar 2016 – Okay, es gibt genug Gründe, die Komfortzone nicht zu verlassen. Aber es gibt noch mehr Gründe, aufzubrechen und Kanada jetzt zu entdecken! Denn Kanada steckt im Vorfreude-Fieber. Nächstes Jahr feiert das Ahornland 150 Jahre Unabhängigkeit. Doch schon in diesem Jahr wird sich in allen Ecken auf die 1.5.0-Feier eingestimmt – mit Ausstellungen, Action und Abenteuer. Wie wäre es mit einer Nacht im Leuchtturm im Eismeer oder in einer schicken Fischerhütte in den Klippen der Brandung? Oder Schnorcheln mit Belugawalen? Der Wechselkurs für den kanadischen Dollar dümpelt auf einem absoluten Zehnjahrestief. Worauf also noch warten?

Yukon unter den Top 10
30. Oktober 2012

Wenn Menschen über die schönsten Reiseziele reden, dann handelt es sich oft um Städte oder Länder. Wer dabei aber vergisst, auch regional zu denken, verpasst oft die wirklich schönsten Ecken der Welt. Das wurde wohl auch den Reiseexperten von Lonely Planet bewusst, denn sie wählten jetzt Kanadas nordwestlichste Ecke - das Yukon Territorium - zu einer der 10 schönsten Regionen unseres Planeten. Der Yukon, so die Spezialisten, zähle zu einer der am schwächsten besiedelten Regionen weltweit und auf jeden der knapp 35.000 Einwohner kämen ganze 14,2 Quadratkilometer gigantische Wildnis. Ein Land prall gefüllt mit Abenteuer, Wildlife und Landschaften, die von Hochgebirgsregionen bis hin zur Tundra und zum arktischen Eismeer reichten.

Weitere Informationen über den Yukon erhalten Sie auf der Webseite von Tourism Yukon oder per Mail: Holger Bergold

Hier geht's zu den Lonely Planet Top 10 für 2013

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild