Drachen
Festivals à la carte in Saskatchewan
7. September 2015
Batoche National Historic Site. Bildnachweis: Tourism Saskatchewan & Greg Huszar Photography

Die sympathische Provinz Saskatchewan im Herzen der kanadischen Prärie ist ein echter Geheimtipp – auch für erfahrene Kanada-Urlauber. Wer den vielbereisten Westen Kanadas bereits kennt und über die Rocky Mountains anreist, wird von Saskatchewans Kontrastprogramm fasziniert sein! Schnell wird klar, dass die Prärie mehr zu bieten hat als Weizenfelder... Und mit dem richtigen Timing, darf man sich nicht nur auf unberührter Naturidylle und nahezu grenzenlose Weiten, sondern auch auf jede Menge Geselligkeit freuen: In Saskatchewan weiß man zu feiern! Von großen internationalen Musik-Events über kleine Dorffeste, von Powwows der First Nations über Paraden der Mounties, von nationalen Sportveranstaltungen bis hin zu lustigen Volksfesten – es gibt immer einen Grund für eine Sause! Auf ins Getümmel!

Wälder in Flammen: Zum Indian Summer nach Québec
31. Dezember 2009

Mit seinen warmen, sonnigen Tagen und klaren, kühlen Nächten ist der Altweibersommer eine ideale Reisezeit in der französischsprachigen Provinz am St. Lorenz-Strom. Man kann sich treiben lassen, von Dorf zu Dorf bummeln, stille Nebenstrecken entdecken und kleine weiße Kirchlein bestaunen, die von feurigem Laub umrahmt sind. Gute und preiswerte Unterkünfte zu finden, ist in dieser Jahreszeit kein Problem. Es herrscht ruhige Nachsaison - im Gegensatz zu den im Herbst sehr überlaufenen Neuengland-Staaten der USA. Denn die Region ist zu weit von den großen Bevölkerungszentren der Ostküste entfernt, als daß sich die Wochenendausflügler bis hierher verirren würden.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild