Downhill
Kulinarisches und Kalorienkiller(chen) im Westen Kanadas
28. Juni 2012

Mitte Juni stand folgende Schlagzeile in der Vancouver Sun: "A Vernon man who considers himself a human race car zoomed down a Quebec road to shatter the Guinness world record for standing downhill skateboarding speed this week, clocking in at 129.94 km/h." "Super", dachte ich, "ein Mann aus Vernon, der sich selbst als menschlichen Rennwagen bezeichnet, fährt mit knapp 130 km/h auf einem Skateboard einen Berg hinunter, um es ins Guinness Buch der Rekorde zu schaffen. Wenn das kein echter Kalorienkiller ist!". Dass Kalorien auch ungefährlicher verbrennen und vor allen Dingen, wie und wo Sie besonders gut schmecken, lesen Sie im Anhang.
Hier geht es übrigens zum Artikel:

www.vancouversun.com/sports/Human+smashes+record+with+video/6821778/story.html#ixzz1yWkmP3q4

Foto: Bannock Indian Taco pc Kekuli Cafe

Radfahren in Kanada – unsere Top Ten-Liste
4. Dezember 2009

Pedal-Power: Tun Sie was für die Umwelt, haben Sie Spaß, strampeln Sie sich diesen leckeren kanadischem Käse und Wein wieder von den Hüften runter. Verbringen Sie Ihren nächsten Urlaub im Sattel.

Mit Schnellstraßen-Geschwindigkeit können Sie sich eine Menge von Kanada ansehen, sicher, aber stellen Sie sich mal vor, wie viel mehr Sie mit Menschen-Geschwindigkeit sehen können. Motiviert davon, dass sie Gesundheit und Leben aktiv und bewusster erleben – zusammen mit einem wachsenden Verständnis für Umweltprobleme – bringen immer mehr Kanada-Besucher ihre Räder mit. Sie erforschen Städte, flitzen an Bauernhöfen vorbei und durch Weinanbaugebiete, wagen sich in das Hinterland, oder sie versuchen sich an unseren waghalsigen, mit Lifts ausgestatteten Downhill-Parks. Hier finden Sie zehn Orte, an denen Sie gut in die Pedale treten können:

1. Wenn Sie auf mörderisch steile, mückenverseuchte, Oberschenkel strapazierende Anstiege stehen, dann brauchen Sie nicht nach Prince Edward Island zu fahren. Hier befindet sich das Paradies des Gelegenheits-Radlers – mit Landstraßen, die sich entlang der Küsten und durch ländliche Gebiete ziehen, nie höher als 142 Meter über dem Meeresspiegel.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild