Destination Canada
Kanada-Tipps für Spezialisten
9. Juli 2019

Canada Specialists aus ganz Deutschland trafen sich am kanadischen nationalfeiertag (1. Juli) in Berlin, um beim Canada Specialist Program (CSP) Elite-Event ihr Know-how zu perfektionieren. Das Schulungsprogramm von Destination Canada richtet sich an Reisebüros und Veranstalter, die sich auf touristische Angebote aus Kanada spezialisieren möchten.

Kanadas neue Crew
27. Dezember 2018

Destination Canada startet ab Januar 2019 mit einer neuen Agentur sowie altbekannten und neuen Teammitgliedern in die nächste Saison. Die Agentur "The Destination Office" in Zusammenarbeit mit "Harwardt PR & Marketing" hat den Auftrag als General Sales Agent in Deutschland erhalten.

CSP Event: Zum Kanada-Profi in einem Tag
20. November 2018

Zum Kanada-Profi in einem Tag? Das Canada Specialist Program macht es möglich! Das Schulungsprogramm von Destination Canada richtet sich an Reisebüros und Veranstalter, die sich auf touristische Angebote in Kanada spezialisieren möchten. Zusammen mit den kanadischen Partnern informierte Destination Canada beim diesjährigen Event in Berlin über Highlights der Provinzen und Territorien und bot Insider-Wissen aus erster Hand. 

Coole Tipps für Kanada-Profis
5. Juli 2018

Destination Canada brachte zum ersten CSP Elite-Event die neuen Winter-Highlights mit

Mettmann, 5. Juli 2018 – Mitten im Sommer den Winter fest im Blick haben: Destination Canada informierte beim  ersten Canada Specialists Elite-Event Ende Juni in Frankfurt 14 Kanada-Profis über die Highlights der nächsten Wintersaison. Das richtige Feeling für die coolen Tipps zu Trips in Kanada holten sich die Experten beim Eisskulptur-Schnitzen.

Bereit für neue Abenteuer
13. Februar 2018

Destination Canada stellt sein Team neu auf

Mit einem neu formierten Team startet Destination Canada ab Mai 2018 in die nächste Saison. Das erklärte Ziel der Kanada-Vertreter in Deutschland: Den Erfolgskurs der letzten Jahre fortsetzen und sich den neuen Herausforderungen der Tourismusbranche stellen.

Auf ins Abenteuer mit Karibu-Hirten und Iglu-Bauern
12. Januar 2018

Die „Canadian Signature Experiences Collection“ lockt 2018 mit sechs spannenden neuen Angeboten

Beeindruckende Erlebnisse und authentische Begegnungen: Das bieten die sorgfältig ausgesuchten Touren der Canadian Signature Experiences (CSE) der kanadischen Tourismusbehörde. Für das Jahr 2018 stellen die Touristik-Experten nun sechs neue Angebote vor. Besucher des Landes fahren mit dem Hundeschlitten zum Polarlicht, begeben sich auf die Spuren des Klondike-Goldrausches, hüten 3000 Karibus, schauen im Kanadischen Museum für Menschenrechte hinter die Kulissen, treffen kanadische Kriegsveteranen und entdecken kulinarische Geheimtipps in einer der ältesten Ortschaften Vancouvers.

Die Top-Liste für Tourismus-Highlights: Die Canadian Signature Experiences Collection

Kanada ist so vielfältig wie die Menschen, die in diesem ethnischen Schmelztiegel leben. Doch in welche der unzähligen Geschichten, die dieses Land, seine Natur und seine Bewohner ununterbrochen schreiben, soll der Besucher einsteigen? Einige der spannendsten, überraschendsten und ergreifendsten hat die Destination Canada im CSE-Programm zusammengestellt.

Tundra North Tours ist neue Canadian Signature Experience
30. November 2017

Mit seinem Reiseerlebnis "Canadian Arctic Reindeer Signature Package" wurde der Anbieter arktischer Abenteuerreisen Tundra North Tours mit Sitz in Inuvik, Northwest Territories, im November 2017 in die Liste der Canadian Signature Experiences (CSE) des kanadischen Fremdenverkehrsamtes Destination Canada aufgenommen. 

Das Canadian Arctic Reindeer Signature Package von Tundra North Tours ist ein typisches Erlebnis des Nordens, das nur in den Northwest Territories verfügbar ist. Es bietet die einzigartige Möglichkeit, eine riesige Herde von bis zu 3.000 Rentieren in der kanadischen Arktis zu beobachten und zu begleiten. Bei der 4-tägigen Abenteuerreise durch den Norden der Northwest Territories lernen die Teilnehmer den „Northern Way of Life“ kennen. Zwei Tage lang sind sie dabei auf einem Schneemobil mit Rentier-Treibern vom Stamm der Inuvialuit unterwegs, die das Gebiet seit Generationen durchstreifen, um die riesigen Herden von Rentieren vor Beginn des Frühjahrs durch die arktische Tundra in ihre Kalbungsgebiete zu führen. Übernachtet wird an diesen Tagen in einer rustikalen Basecamp Lodge wo authentische Mahlzeiten und kulturelle Einblicke in das Leben der Inuvialuit warten. So gibt es beispielsweise kulturelle Präsentationen der Northern Games oder Story Telling der ortsansässigen Ureinwohner.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild