Dark Sky Preserve
Dark Sky Festival: Sternegucken im Jasper National Park
24. September 2018

Vom 12. bis 21. Oktober findet das Dark Sky Festival in Jasper bereits zum achten Mal statt. Auf dem Programm stehen Vorträge von Astronomen, Sternenbeobachtungen mit Teleskopen unter Anleitung von Experten an der Bergstation der Jasper SkyTram, geführte Nachtwanderungen, Fotografie-Workshops sowie ein Streichkonzert des Edmonton Symphony Orchestra unter dem freien Sternenhimmel am 13. Oktober um 20 Uhr. Zu den Hauptrednern und Ehrengästen in diesem Jahr zählen die ehemaligen Astronauten Mark Kelly und Scott Kelly aus den USA. Der Jasper National Park gehört zum UNESCO-Welterbe und wurde von der Royal Astronomical Society of Canada in Zusammenarbeit mit Parks Canada zum Dark Sky Preserve (Nachthimmelreservat) erklärt. Diese Bezeichnung wird Gebieten und Landschaften verliehen, die einerseits über einen beispielhaften dunklen Nachthimmel verfügen und andererseits auch Maßnahmen in die Wege leiten, das noch verbleibende künstliche Licht und den Energieverbrauch zu reduzieren und die Ökosysteme zu schützen. Der Jasper National Park ist nach dem Wood Buffalo National Park das zweitgrößte Dark Sky Preserve weltweit und das größte zugängliche Schutzgebiet dieser Art überhaupt.

Der mit dem Bison tanzt…
30. Juni 2015
Bison im Wood Buffalo National Park (Bildnachweis: JF Bergeron)

Wood Buffalo National Park - der Name ist Programm!

Endlich ist sie da, unsere langersehnte Wohnmobilreise nach Kanada. Die Devise: Wildnis pur! Die Entscheidung für Kanadas hohen Norden war schnell gefällt. Kaum befahrene Straßen, grandiose Naturschauplätze und Geheimnisse aus längst vergangenen Tagen. Ganz ohne Stress und Hektik des Alltags Einsamkeit und Abenteuer erleben - der Weg ist das Ziel! Und hier sind wir also, in den Northwest Territories. Vor uns liegt der Wood Buffalo National Park...

Dark Sky Festival in Jasper
15. Oktober 2014

Vom 17. bis 26. Oktober findet das Dark Sky Festival im Jasper National Park bereits zum vierten Mal statt. Der pensionierte kanadische Astronaut Chris Hadfield zählt dieses Jahr zu den prominentesten Gästen, und die Telus World of Science Edmonton (TWOSE) ist erstmals Partner dieser Veranstaltung.

Der Volksheld und Raumfahrt-Veteran Chris Hadfield tritt am 25. Oktober als Hauptredner des Dark Sky Festival in Jasper auf. Der erste kanadische Kommandant der Internationalen Raumstation (ISS) umkreiste 146 Tage lang die Erde und kam damit den Sternen so nah wie kein anderer Kanadier. Musikalischer Höhepunkt des Festivals ist ein Streichkonzert des Edmonton Symphony Orchestra unter dem freien Sternenhimmel am 18. Oktober um 19 Uhr. 

Zu den weiteren Programmpunkten gehören Vorträge von Astronomen, Sternenbeobachtungen mit Teleskopen unter Anleitung von Experten und geführte Nachtwanderungen. Das naturwissenschaftliche Museum Telus World of Science Edmonton wird sogar ein mobiles Planetarium zur Verfügung stellen. www.jasperdarkskyfest.com

Sommerabenteuer in Saskatchewan
22. August 2014

Erleben Sie die Höhepunkte der Provinz: Dünenlandschaften, heilendes Wasser, Paddeln, Vogelbeobachtungen und Ranchurlaube

Tourism Saskatchewan nennt die Provinz „The Land of Living Skies“. Ich nenne sie einfach „The Land of Living“– denn nirgendwo fühle ich mich im Sommer so lebendig wie in diesem Land im Herzen von Kanada.

Ein letzter Rest ursprünglicher Prärie
14. Februar 2013
GrasslandsNationalPark (Photo Credit:TourismSaskatchewan/EricLindberg)

Saskatchewans Grasslands National Park bietet ungeahnte Naturerlebnisse vom Feinsten

Psst… Schon gehört? Es gibt sie immer noch – die echten Geheimtipps unter Kanadas zahlreichen Naturwundern! Sie liegen abseits der ausgetretenen Pfade in einer Region, die selbst in den Ohren erfahrener Kanada-Urlauber wie Neuland klingt: Saskatchewan! Als wahrer Juwel unter all diesen phantastischen Naturschauplätzen präsentiert sich der Grasslands National Park im Südwesten der Provinz. Lust ihn zu entdecken…?!?

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild