Cowgirl
Royals und Rodeo
1. August 2011

Prinz William und seine Frau Kate Middleton beehren vom 7. bis 8. Juli Calgary ? die größte Stadt der Provinz Alberta ? mit ihrem Besuch und schnuppern sogar Rodeo-Luft auf der Calgary Stampede. Während ihres Aufenthalts in der ?Cowtown? erwartet das Königspaar ein abwechslungsreiches Programm: Gleich nach ihrer Ankunft am 7. Juli nehmen Kate und William an der sogenannten ?White Hat Ceremony? teil, die sie zu Ehrenbürgern Calgarys erklärt.

Foto © Calgary Stampede

 

Kate und William auf der Calgary Stampede
1. Juli 2011

Prinz William und seine Frau Catherine beehren vom 7. bis 8. Juli Calgary – die größte Stadt der Provinz Alberta – mit ihrem Besuch und schnuppern sogar Rodeo-Luft auf der Calgary Stampede.  Während ihres Aufenthalts in der „Cowtown“ erwartet das Königspaar ein abwechslungsreiches Programm: Gleich nach ihrer Ankunft am 7. Juli nehmen Kate und William an der sogenannten „White Hat Ceremony“ teil, die sie zu Ehrenbürgern Calgarys erklärt. Am 8. Juli eröffnen Kate und William am Bow Valley College die Parade der Calgary Stampede – der „Greatest Outdoor Show on Earth“.

Weitere Details zur Reiseroute von William und Kate gibt es unter: http://www.royaltour.gc.ca/itiner/itiner-index-eng.cfm

Howdy Cowboy - Aufsatteln zur Calgary Stampede
10. Juni 2011

Was für München das Oktoberfest und für Köln der Karneval, ist für Calgary die Calgary Stampede. Vom 8. bis 17. Juli 2011 herrscht Ausnahmezustand in Albertas bevölkerungsreichster Stadt: Für zehn Tage erwacht der Mythos des Wilden Westens, wenn Calgary zum Schauplatz der „Greatest Outdoor Show on Earth“ wird und die Calgarians ihre Cowtown-Vergangenheit feiern. Als eines der höchstdotierten Rodeos überhaupt lockt die Calgary Stampede jedes Jahr mehr als eine Million Zuschauer aus aller Welt an.

Zuerst war es die Chick Lit, jetzt sind’s die Chick Trips
22. Juli 2008

Ladies stürzen sich ohne Männer & Lipgloss in das Abenteuer Kanada
(Kate Zimmerman)

Was ist der Unterschied zwischen einem „Chick Trip“ und einem Ausflug mit gemischten Teilnehmern? Lipgloss. Wenn zwei Damen und zwei Herren miteinander auf Spritztour gehen, dann fühlen sich die Frauen genötigt, ihr Lipgloss mitzunehmen und die Männer denken, sie wären für die Knochenjobs zuständig. Das behauptet Evelyn Hannon aus Toronto, Ontario. Hannon betreut www.journeywoman.com, eine Website mit Infos und Inseraten für Frauenreisen. Wenn Frauen ohne Männer reisen, so Hannon, dann geht es ihnen nicht so sehr um Hierarchien. Sie konzentrieren sich auf das Erlebnis und stellen sich den Herausforderungen. „Chick Trips“ eben. Chick Trips sind der heißeste Trend im Aktivurlaub – in Kanada und weltweit. Eine Umfrage unter Urlaubern in 157 Ländern ergab für 2006, dass 52 Prozent der Abenteuerreisenden weltweit Frauen waren. Das fand die „Adventure Travel Trade Association“ heraus. Klar, Mädels lieben Abenteuer, in denen es um Schönheitspflege und traditionelle weibliche Beschäftigungen geht – Shopping, Drinks, Essengehen und Theater (Website-Tipp für einen Montréal-Trip mit Ihren Freundinnen: www.quebecartstours.com/vw/ac/c043.htm). Aber Heli-Skiing und Paddeln sind ihnen noch lieber. Spritztouren unter Frauen werden immer länger (vier Tage im Durchschnitt) und dürfen auch mehr kosten, wie eine „American Express Travel“-Umfrage kürzlich ergab..

Cariboo - Der Wilde Westen
31. Januar 2008

Die Region Cariboo Chilcotin Coast, in der einige der größten Viehherden weltweit und viele Legenden zu Hause sind, bietet echtes Wildwest-Feeling mit Rodeos und Planwagenrennen. Während der Williams Lake Stampede Ende Juni können Zuschauer u.a. die wagemutigen Cowboys beim Bullenreiten anfeuern oder die Tänze der Indianer bewundern. Die vorhandenen Guest Ranches decken ein breites Spektrum ab, darunter auch die Clearwater Lake Lodge...

Detailinformationen:
www.landwithoutlimits.com

www.clearwaterlakelodge.com

Alberta Cowgirls
12. Dezember 2007

"Aufsatteln!" So heißt es vom 4.-13. Juli 2008. Dann reisen Western-Fans aus aller Welt wieder nach Calgary zur Stampede, einem der populärsten Rodeo-Events. Parade, Rodeos, Pferde- und Chuckwagon-Rennen stehen im Mittelpunkt; der Mythos Wilder Westen lebt! In dieser, von Männern dominierten Welt, spielen seit jeher starke Cowgirls eine wichtige Rolle, die sich hier behaupten und ihre "Frau" stehen. Auch Besucher können ihren Cowboy-Traum bzw. ihr "inneres" Cowgirl ausleben, und zwar auf einer der vielen Guest-Ranches in Alberta.

Fotokredit:Travel Alberta

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild