Churchill River
Abtauchen mit Belugas in Manitoba
5. August 2016

Belugawale werden aufgrund ihres Gesanges auch die Kanarienvögel des Meeres genannt. Wer den Meeressäugern einmal ganz nah kommen möchte, kann mit ihnen schwimmen: Mit Sea North Tours aus Churchill geht es mit ausgebildeten Guides und einer speziellen Schwimmausrüstung für arktische Gewässer auf genau diese Weise zu den Belugas ins Wasser. Tauchgänge von über einer Stunde in dem kalten Gewässer sind dank der Ausrüstung kein Problem. Wer lieber trocken bleibt, fährt mit dem Boot, Zodiac oder Kajak bis zu den Walen. Im Juli und August halten sich tausende Belugas im Churchill River auf, um zu gebären.

RAW:churchill unter den Polarlichtern der Hudson Bay
29. Januar 2016

Winnipegs legendäres Pop-Up Restaurant kommt im März nach Churchill. In Kooperation mit Frontiers North Adventures und Parks Canada bringen die Macher von Winnipegs RAW:almond, welches im Winter auf den zugefrorenen Flüssen an der The Forks National Historic Site für kulinarische Genüsse sorgt, das innovative Pop-Up Restaurantkonzept in den hohen Norden Manitobas. Vom 10. – 12. März 2016 wird die ungewöhnliche Erlebnisgastronomie erstmals als RAW:churchill im Prince of Wales Fort außerhalb des subarktischen Städtchens Churchill errichtet.

Sommerabenteuer in Saskatchewan
22. August 2014

Erleben Sie die Höhepunkte der Provinz: Dünenlandschaften, heilendes Wasser, Paddeln, Vogelbeobachtungen und Ranchurlaube

Tourism Saskatchewan nennt die Provinz „The Land of Living Skies“. Ich nenne sie einfach „The Land of Living“– denn nirgendwo fühle ich mich im Sommer so lebendig wie in diesem Land im Herzen von Kanada.

Paddeln auf den Spuren der First Nations
7. Mai 2014

Das tosende Rauschen der letzten Stromschnellen verklingt. Das war Adrenalin pur. Mein Puls wird langsamer, mein Kanu ebenso. Ich entspanne mich, spüre die Gelassenheit, die mich beim Anblick der großartigen Wildnis am Ufer durchströmt – wie schon so oft in den letzten Tagen. Ruhe kehrt ein. Leise plätschert das Wasser beim Eintauchen meines Paddels in den Clearwater River. An der nächsten Biegung dann ein riesiger Felsen mit ungewohnten, ockerfarbenen Bildern. Ein weiterer phantastischer Farbklecks von Mutter Natur? Nein. Ich tauche ein in Kanadas Geschichte: Felszeichnungen der Ureinwohner geben hier mystische Rätsel aus längst vergangenen Tagen auf.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild