Cape Breton Highlands National Park
Der Cape Breton Highlands National Park ist Kanadas bester Nationalpark 2017
4. August 2017

Die Leser von USA Today wählten den Cape Breton Highlands National Park zum besten Nationalpark Kanadas 2017. Besonders hervorgehoben wurden die Vielfalt der verschiedenen Vegetationszonen und die beeindruckende landschaftliche Mischung aus Bergen, Klippen, Stränden und dem tiefblauen Atlantik.

Cape Breton sei einer der wenigen Orte weltweit, an dem sich Elche und Wale am selben Tag beobachten lassen. Mit dem weltbekannten Cabot Trail verläuft außerdem eine der Traumstraßen der Welt durch den Nationalpark.

Schlafen wie eine Raupe
24. Juli 2017

Parks Canada baut die Mikro-Unterkünfte in ausgewählten Parks weiter aus. Im Riding Mountain National Park und im Forillon National Park stehen zehn Quadratmeter Platz im Holzwürfel mit Panoramascheibe zur Verfügung. Geborgen wie eine Raupe im Kokon fühlen sich die Besucher des Cocoon Tree Bed im Cape Breton Highlands National Park. Die Familienunterkunft ist eine Kugel aus Stoff, die in einigen Metern Höhe schwebt. Dagegen sind die Goutte d’Ôs geformt wie ein Wassertropfen und bieten sechs Quadratmeter Platz. Die kuriose Unterkunft für Paare oder Familien mit Sofa-Bett und Matratze finden die Besucher im Fundy National Park.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild