Canyoning
Frühlings-News aus Alberta
29. April 2016
Bow Lake
Bildnachweis: Neil Zee

Die westkanadische Provinz Alberta ist aus dem Winterschlaf erwacht und stellt sich langsam auf die warme Jahreszeit ein. Die Banff Gondola nimmt den Saisonbetrieb am 1. Mai wieder auf, und die renovierte Bergstation wird im August eingeweiht. In den kommenden Monaten können sich Besucher über abwechslungsreiche Veranstaltungen und Aktivitäten freuen, darunter die Calgary Stampede, das Edmonton Fringe Festival, Fototouren im Banff National Park und Heli-Painting in Jasper. Außerdem bekommt die Hotellerie in Banff mit dem The Moose Hotel & Suites Zuwachs, und in der Provinzhauptstadt Edmonton wird der Ice District mit dem Rogers Place im September eröffnet.

Canyoning in Jasper
15. Februar 2016
© Rocky Mountain Canyoning

Im Jasper National Park bietet Maligne Adventures Canyoning als neue Abenteuer-Aktivität mit dem Extra-Adrenalinkick an. Die schönsten Canyons werden dabei durch Abseilen, Abklettern, Springen und Rutschen bezwungen und erkundet. Zwei unterschiedliche Touren hat das Outdoor-Unternehmen im Programm: Bei der vier- bis fünfstündigen Two Valley Canyon-Tour (169 CAD) sind die Teilnehmer überwiegend im Wasser und seilen sich aus bis zu 15 Metern Höhe ab. Gemächlicher und auch für Familien geeignet ist die Tour im Morrow Canyon (249 CAD), die sechs Stunden dauert, inklusive einer Wanderung zum Einstieg. Ab Mai starten beiden Exkursionen täglich um 9.30 Uhr.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild