Bulle
Royals und Rodeo
1. August 2011

Prinz William und seine Frau Kate Middleton beehren vom 7. bis 8. Juli Calgary ? die größte Stadt der Provinz Alberta ? mit ihrem Besuch und schnuppern sogar Rodeo-Luft auf der Calgary Stampede. Während ihres Aufenthalts in der ?Cowtown? erwartet das Königspaar ein abwechslungsreiches Programm: Gleich nach ihrer Ankunft am 7. Juli nehmen Kate und William an der sogenannten ?White Hat Ceremony? teil, die sie zu Ehrenbürgern Calgarys erklärt.

Foto © Calgary Stampede

 

Kate und William auf der Calgary Stampede
1. Juli 2011

Prinz William und seine Frau Catherine beehren vom 7. bis 8. Juli Calgary – die größte Stadt der Provinz Alberta – mit ihrem Besuch und schnuppern sogar Rodeo-Luft auf der Calgary Stampede.  Während ihres Aufenthalts in der „Cowtown“ erwartet das Königspaar ein abwechslungsreiches Programm: Gleich nach ihrer Ankunft am 7. Juli nehmen Kate und William an der sogenannten „White Hat Ceremony“ teil, die sie zu Ehrenbürgern Calgarys erklärt. Am 8. Juli eröffnen Kate und William am Bow Valley College die Parade der Calgary Stampede – der „Greatest Outdoor Show on Earth“.

Weitere Details zur Reiseroute von William und Kate gibt es unter: http://www.royaltour.gc.ca/itiner/itiner-index-eng.cfm

Howdy Cowboy - Aufsatteln zur Calgary Stampede
10. Juni 2011

Was für München das Oktoberfest und für Köln der Karneval, ist für Calgary die Calgary Stampede. Vom 8. bis 17. Juli 2011 herrscht Ausnahmezustand in Albertas bevölkerungsreichster Stadt: Für zehn Tage erwacht der Mythos des Wilden Westens, wenn Calgary zum Schauplatz der „Greatest Outdoor Show on Earth“ wird und die Calgarians ihre Cowtown-Vergangenheit feiern. Als eines der höchstdotierten Rodeos überhaupt lockt die Calgary Stampede jedes Jahr mehr als eine Million Zuschauer aus aller Welt an.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild