Beluga-Wal
Abtauchen mit Belugas in Manitoba
5. August 2016

Belugawale werden aufgrund ihres Gesanges auch die Kanarienvögel des Meeres genannt. Wer den Meeressäugern einmal ganz nah kommen möchte, kann mit ihnen schwimmen: Mit Sea North Tours aus Churchill geht es mit ausgebildeten Guides und einer speziellen Schwimmausrüstung für arktische Gewässer auf genau diese Weise zu den Belugas ins Wasser. Tauchgänge von über einer Stunde in dem kalten Gewässer sind dank der Ausrüstung kein Problem. Wer lieber trocken bleibt, fährt mit dem Boot, Zodiac oder Kajak bis zu den Walen. Im Juli und August halten sich tausende Belugas im Churchill River auf, um zu gebären.

Vögel, Bären und Belugas beobachten in Churchill - Canadian Signature Experiences Collection
31. Oktober 2013

Churchill rockt. Im wahrsten Sinn des Wortes: In diesem Teil von Kanada ist der Bedrock, der Felsboden, zwischen einer und vier Milliarden Jahren alt. Churchill wird auch liebevoll „Eisbären-Hauptstadt der Welt“ genannt, denn die kleine Hafenstadt an der Hudson Bay ist der beste Ort im Land, um Eisbären, Belugawale oder arktische Vögel in der freien Natur zu beobachten. Wenn Sie alle drei sehen möchten, können Sie auf die Birds, Bears and Belugas Safari des Veranstalters "Churchill Wild" gehen. Ein Muss auf der Liste von jedem Wildtier-Beobachter.

Drei Dinge, die Sie wissen sollten...

Sehen Sie Belugawalen live beim Spielen zu
17. Mai 2013

Urlauber, die die Arctic Watch Wilderness Lodge in Nunavut besuchen, sehen jedes Jahr mehr als 2000 Belugas in den flachen Gewässern des Cunningham Inlet, Somerset Island zusammenkommen. Für dieses einzigartige Ereignis organisiert das Team der Arctic Wilderness Lodge diesen Juli ein ambitioniertes Projekt. Eine solarbetriebene Kamera soll die Belugas aufnehmen. Über einen Satelliteninternetzugang soll die Übertragung direkt hochgeladen werden, sodass Beluga-Fans den Walen live beim Spielen zuschauen können.

Video: Beluga Whale Playtime at Arctic Watch Wilderness Lodge

Arctic Kingdom Polar Expeditionen (Signature Experiences Collection)
4. Februar 2013
Photo Credit: Arctic Kingdom Polar Expeditions

Lassen Sie sich im Land der Mitternachtssonne vom Arktisfieber anstecken

Es ist schwierig unter der Mitternachtssonne einzuschlafen. Aber nicht das Licht hält Sie wach, sondern die Aufregung. Als die Arctic Kingdom Polar Expedition mit ihrer Kolonne aus Schneemobilen und Komatiks (Inuit-Holzschlitten) von Pond Inlet aus über das Meereseis startet, in Richtung Basislager im Sirmilik Nationalpark auf Baffin Island, ist das der Beginn eines lebensverändernden Abenteuers. Wir fahren auf den gut bepackten Komatiks hinter den Schneemobilen und spüren die Kraft der Landschaft. Schroffe Berge liegen hinter uns. Vor uns unterbricht nichts das endlose Eis. Es liegt kein Schnee, nur eine Eiskruste, die zwischen schneeweiß und eisblau chargiert. An manchen Stellen hat die warme Sonne die Oberfläche angetaut und kleine Seen geschaffen, durch die wir wie auf Wasserskiern spritzen. Manchmal tauchen lange Risse auf, die tief in den Ozean hinunterreichen, aber die unerschütterlichen Artic Kingdom Führer verziehen keine Miene. Nachdem sie die langen Komatiks losgemacht und hinüber geschoben haben

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild