2011
Kanada vor der ITB 2011: Neues Jahr, neue Abenteuer
3. März 2011

Mettmann, 03. März 2011 --- Mit dem nahenden Frühling werden die ersten Reisepläne für den Sommer gemacht. Diese Gelegenheit nutzt die Canadian Tourism Commission (CTC), um ihre neue Kampagne zu lancieren. Diese basiert auf der frischen medialen Wahrnehmung des Olympialandes und setzt auf die faszinierenden Städte und Landschaften sowie Kanadas gastfreundliche multikulturelle Bevölkerung.

Nachdem die Olympischen und Paralympischen Spiele 2010 das Reiseland Kanada so präsent und beliebt wie nie gemacht haben, konnte die CTC nach ersten Schätzungen einen Anstieg der deutschen Besucherzahlen von über 7% verzeichnen. Viele Veranstalter vermelden zudem bereits hervorragende Buchungszahlen für den Sommer 2011. Den außerordentlichen Erfolg für das Ansehen Kanadas als Spitzenreiseziel belegt auch die Länder-Rangliste der Unternehmensberatung Futurebrand Index. Nachdem Kanada bereits zwei Jahre in Folge den zweiten Platz belegte, erreichte es 2010 die Spitzenposition im Länderranking, gefolgt von Australien und Neuseeland.

Das Herz der Kampagne bilden halb- bis doppelseitige Anzeigen mit interaktiven QR-Codes in Tageszeitungen und Reisebeilagen. Diese verweisen den interessierten Surfer auf relevante Mikroseiten, Videospots und Buchungsmöglichkeiten. Neben Bannern und Online-Anzeigen setzt die CTC auf interaktive Anwendungen in Facebook, Twitter und YouTube. Hier können die Nutzer auf „Entdecke Kanada” (www.facebook.com/EntdeckeKanada) 50 verschiedene Reise.

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild