Charaktere

Joseph-Armand Bombardier (1907-1964): Erfinder des Schneemobils
6. März 2009

in Québec

Schon mit zehn Jahren bastelte er an den ersten Motoren. Im Jahre 1937 baute Joseph-Armand Bombardier in seiner kleinen Werkstatt in Valcourt (Québec) den Prototyp des ersten Motorschlittens – und revolutionierte damit das Fahren auf Eis und Schnee. Mit über 32.000 Kilometern gespurter Loipen findet sich heute in Bombardiers Heimat Québec das weltweit längste Streckennetz an Schneemobil-Wegen. Eine Hommage an den Erfinder des rasanten Gefährts findet sich in seinem Heimatort Valcourt südlich von Montréal: Das Musée J.-Armand-Bombardier erinnert u. a. an die bescheidenen Anfänge des begnadeten Technikers.

www.bombardiermuseum.com

 

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild