Charaktere

Yves Foucreault: Leuchtturm- und Museumswächter in der Gaspésie
12. März 2009

in Québec

Er ist der „Leuchtturm-Pionier“ Kanadas: Yves Foucreault widmet sich seit über 25 Jahren der Instandsetzung und dem Erhalt von „La Martre“, einem historischen Leuchtturm auf der Halbinsel Gaspésie in der Provinz Québec. Der Leuchtturm entstand im Jahre 1906 in ungewöhnlicher Holzbauweise, und noch heute sind die ursprünglichen technischen Systeme in dem rotfarbenen Gebäude im Einsatz. Yves Foucreault war zudem maßgeblich an der Gründung des „Musée des Phares“ beteiligt, in dem Besucher mehr über die Entwicklung und Bedeutung der historischen Leuchttürme entlang der Küste von Québec erfahren. Auch beim Schutz von Natur und Tierwelt im direkten Umfeld von La Martre setzte Yves Foucreault besondere Akzente.

www.quebecmaritime.ca/museephares

 

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild