Charaktere

Thomas Haas, Konditormeister
20. Januar 2009

in British Columbia

Thomas ist Konditormeister der vierten Generation in der Bäckerei seiner Familie im Schwarzwalddorf Aichhalden in Deutschland. Sein Urgroßvater eröffnete 1918 das Café Konditorei Haas. Von dem Tag an haben auch die nachfolgenden Generationen der Familie liebevoll die legendären Schwarzwälder Kuchen und andere lokale Delikatessen zubereitet.

Um in diese Fußstapfen zu treten, begann Thomas Haas sein intensives Training zum Konditormeister. 1995 ging Thomas dann als Hauptkonditor nach Kanada ins Four Seasons Hotel in Vancouver. Er nahm am jährlichen Nordamerikas Konditor des Jahres Wettkampf in New York teil und landete sowohl 1997 als auch 1998 unter den ersten drei Siegern. Es war sein großartiges Dessert, das den berühmten Restaurantbesitzer Daniel Boulud zu Thomas brachte. 1998 zog Thomas daraufhin nach New York, um als Hauptkonditor in Bouluds neuem Restaurant "Daniel" zu arbeiten. Während seiner Zeit in New York wurde Thomas von der Zeitschrift „Chocolatier and Pastry Art and Design“ zu einem der zehn besten Konditoren Amerikas ernannt und erschien mehrere Male in der „Martha Stewart Living“. Inzwischen lebt er inVancouver und hat "Thomas Haas Chocolates" eröffnet.

Adresse:
Thomas Haas Chocolates
Phone: 604.924.1847
www.thomashaas.com  
info@thomashaas.com

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild