Charaktere

Dennis Shorty
21. April 2010

in Yukon

Dennis Shorty (Ga Sa'ze ,, Des Hasen Neffe '' ) ist ein Mitglied des Wolf Clan der Kaska Nation und anerkannter Yukon First Nation Meister-Schnitzer. Er malt auch Acryl und Öl auf Leinwand. Dennis ist geboren und aufgewachsen im wunderschönen Ross River Gebiet. Viel Zeit verbrachte er mit seinen Großeltern und Eltern, welche sehr spirituelle Menschen waren. Dadurch spricht er fließend seine Ureinwohner-Sprache Kaska. Sein Vater und Großvater gaben ihre Kunstfertigkeit  an Dennis weiter. Das gibt Dennis' Kunstwerken eine wahre Verbindung mit seinen Vorfahren,dem Land und der spirituellen Welt. Im Alter von 15 Jahren fing er an, Holz zu schnitzen - zum Beispiel Pfeil und Bogen , Windspiele, Tiere und Holzspielzeuge. Im Alter von 18 Jahren begann er mit Kunst an Geweihen. Seitdem entwickelte Dennis kontinuierlich seine eigene Stilrichtung. 2008 gewann er die ' People Choice Auszeichnung' beim First Nation Kunst Festival in Whitehorse. Inzwischen ist er in zahlreichen einheimischen  Kunstausstellungen involviert und hat viele Preise gewonnen. Seit kurzem reicht sein Ruhm sogar bis Australien. Anfang 2010 wurde er als einer von 10 Yukon First Nation Künstlern auserwählt, um seine Kunst bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver 2010 auszustellen .  Dennis sagt dazu :,, In allem steckt der spirituelle Geist. Kunst zu erschaffen ist eine gewaltige Aufgabe. Und diese mit anderen zu teilen , ist eine Art Kommunikation und eine Art Nachricht, die der Künstler an den Betrachter weiterreichen will. Ich möchte meine traditionellen Legenden teilen. Wenn ich ein Kunstwerk vollendet habe, dann fühle ich eine große Befriedigung , welche mir Stolz , Freude und Frieden bringt ''.

www.dennis-shorty.com

Ontario,Georgian Bay - Hintergrundbild